5 Sprakensehl

10gebote
10gebote
 

BILD
Das Leben getragen von einer weißen Feder. Symbol der Friedfertigkeit und Gewaltlosigkeit. Ursprünglich während des ersten Weltkrieges von Frauen an sogenannte „Drückeberger“ verteilt, wurde daraus das Symbol für Pazifismus.
Ein Mensch springt, tanzt ins Leben.
Eine Herzschlaglinie wird von einer Hand unterbrochen. Wer darf entscheiden, ob und wann der Stecker gezogen wird?
Kann diese Hand auch ein Wortschwall fieser Worte sein, die die Seele töten? Rufmord.
Muss ich das Böse gewähren lassen oder darf ich Widerstand leisten?
Ist auf dem kleinen Ultraschallbild ein Leben, das ich unterbrechen darf? Wann beginnt das Leben?
Dalai Lama: „Habe Respekt vor dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten.“

SKULPTUR
Welch ein Anblick, welch eine großartige akrobatische Meisterleistung vollbringt dieser Athlet! Bravo! Zugabe! Mit seiner Nacktheit zeigt er, wie transparent  sein Vorhaben ist. Hat er alles verzockt?
Mit hochrotem Kopf hält sich der Artist krampfhaft an seinem Einsatz fest, wobei die Stütze seines Geschäftsmodells ein Glücksspiel ist. Fullhouse.
Ein Blick auf die Kehrseite dieses grandiosen Kunststückes genügt, um das wahre Gesicht dieses Mannes zu erkennen, das Ausmaß seiner Aktion zu begreifen: Weder hat er Rückgrat noch einen Hintern in der Hose, um zuzugeben dass sein eingeschlagener Weg ihn irgendwann zum Absturz bringen wird.
Er hält einen falschen Fünfziger in der Hand und spielt mit Scheingeld. Je höher die Einsätze sind, desto bedrohlicher werden die Auswirkungen. In Afrika werden ganze Volkswirtschaften ruiniert. Die Autoindustrie bestimmt die Abgaswerte und Richtlinien der Politik. Im Sport gewinnt, wer am meisten Geld in die Entwicklung von Dopingmittel investiert.
Für die kurzfristigen Gewinne einer gewissenlosen Elite müssen Millionen Menschen leiden. Sie verlieren ihre Existenzgrundlage und wandern wohin?
Die Flüchtlingskrise ist eine Folge der Globalisierung. Alles ist mit allem verbunden.
Durch die ungehemmte Ausbeutung der Natur auf allen Kontinenten zerstören wir unsere eigene Lebensgrundlage.
Es gibt so viele positive Beispiele von nachhaltig arbeitenden Wirtschaftsunternehmen, warum bestimmen ausgerechnet die anderen unser Leben auf diesem Planeten?

Ev.-luth. Christophorus-Kirchengemeinde Sprakensehl

Tel.: 05837 1253
Fax: 05837 140407

Schulstraße 7
29365 Sprakensehl